Lade Karte ...

Hafenmanövertraining

Datum 11.07.16 - 15.07.16
Zeit 09:30 - 12:00
Ort William Street,, Southampton , England
Preis€0,00
Freie Plätze :


Über den Kurs

Hier befindest Du Dich beim Buchungsformular für das ein Hafenmanövertraining. Dieses Skippertraining beginnt immer am Montag. Bei dem Törn legen wir den Schwerpunkt auf Manövertraining.  Einer der am meisten vernachlässigten und gleichzeitig wichtigsten Disziplinen eines Skippers ist das sichere An-und Ablegen des Schiffes.  Daher bietet sich dieser Törn besonders vorbereitend für jeden Skipper an, bevor Ihr mit Familie oder Freunden segeln geht. Wir werden bei diesem Törn den Schwerpunkt auf alle Facetten des Anlegens legen, so dass Ihr für Euren anstehenden Törn gewappnet seid. Wir legen Wert auf Vorbereitung eines Manöver, Kommunikation, Manöverbesprechung. Außerdem erklären wir die Grundprinzipien, die jeder Skipper kennen sollte, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, und die Manöver in engen Räumen sicher und einfach für sich und die Crew zu gestalten.

Kursinfos:
Beginn: Check-In: Montag ab 09:30, Ende: Freitag ab 15:00
Kursort: Shamrock Quay Marina, William Street, SO145QL, Southampton.
Treffpunkt: In der Marina vor dem Stormforce Office, das gut ausgeschildert ist. Die Leute von Stormforce werden Euch dann zu Deinem Schulschiff bringen.  Falls ihr das Büro von Stormforce nicht gleich findet, fragt kurz im Marina Office nach.
Im Preis enthalten: Segelschiff, Welcome Package, Meilenbestätigung, Treibstoff, Verpflegung an Bord, Liegegebühren
Im Preis nicht enthalten: Ölzeug, Anreise, Handtücher, Schlafsack.

Beispielablauf Törn:Solent9
Montag: 1. Schwerpunkt Theorie: 5 Prinzipien des Power-Handlings. Windage, Prop-Walk, Pivot Point, Steerage, Slide. Anwendung der Pinzipien im Hafen.
Dienstag: An- und Ablegen mit Tide, Fairy Gliding, Eindampfen in Vor-und Achterspring, Open Box/ Closed Box, mit Tide. Anlegen an Bojen, Ankern
Mittwoch: Anlegen an Bojen unter Segeln, Freisegeln eines Ankers ohne Motor, Ankern unter Segeln.
Donnersag: An-und Ablegen unter Segeln, Einhandmanöver.
Freitag: 06:00 Rückkehr nach Southampton Shamrock Quay, Ende spätestens 15:00.

Wie komme ich nach Southampton?
Aus Deutschland fliegt Flybe in der Hauptsaison von München und Düsseldorf direkt nach Southampton. Alternativ eignet sich sowohl Heathrow als auch Gatwick als Zielflughäfen. Von beiden Flughäfen gibt es sowohl Busverbindungen von National Express als auch schnellere Zugverbindungen zu Southampton Railroad Station. Von der Coach Station und dem Hauptbahnhof sind es mit dem Taxi 10 Minuten zur Shamrock Quay Marina. Da erfahrungsgemäß die Teilnehmer zu unterschiedlichen Uhrzeiten eintreffen, koordiniert der verantwortliche Skipper vor Ort die Ankunft. Ab 09:30 und idealerweise bis mittags ist die Ankunftszeit. Aber auch eine Ankunft am Nachmittag ist möglich.

Voraussetzungen:
Der Törn ist für den angehenden Skipper gedacht, der die nötige Sicherheit beim Handling einer Yacht und bei An-und Ablegemanöver für seine ersten eigenen Törns festigen will.  Wenn Du den SBF See, SKS oder FB2, oder Day Skipper hast, ist dieser Törn für Dich interessant.

Welches Schiff segeln wir und wieviele Teilnehmer sind wir? Wie steht es mit Kleidung?  Wie ist es mit Bettwäsche und Handtüchern?
Für diesen Törn nehmen wir wendige Yachten bis zu 40 Fuss, da das Erlernen der Techniken auf diesen Yachten einfacher fällt- und sobald man die Prinzipien verinnerlicht hat, lassen sie sich auch auf größere Yachten übertragen. Wir nehmen nicht mehr als 4 Leute für diesen Törn mit. Du kannst optional eine Einzelkabine buchen (Aufpreispflichtig, siehe Ticketoptionen.) Ölzeug kannst Du Dir für 10 Euro am Tag ausleihen, aber denk daran, dass wir viel draußen sind, weshalb gutes Schuhwerk, Kopfbedeckung, ggf. Funktionsunterwäsche sinnvoll sind. Auch wenn wir den Schwerpunkt auf das An-und Ablegen legen, heißt das nicht,dass wir nicht auch ein wenig segeln. Wir werden verschieden Highlights des Solents kennnelernen   wie etwasSouthampton, Portsmouth, Cowes, Beaulieu oder Lymington. Die Bettwäsche und Handtücher wird von Sailing Circle bei diesem Törn nicht gestellt- bitte bring  idealerweise einen Schlafsack und Handtücher mit.

Buchungsformular

Die Veranstaltung ist ausgebucht.